Deutschland, Kulinarisches, Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Tolles Essen bei Mario in Clausthal-Zellerfeld

Wer im Harz zu Besuch ist, kann nicht nur wandern und die Natur genießen, sondern muss auch zwischendurch mal was essen. Wir wurden bei Da Mario in Clausthal-Zellerfeld fündig.

Da Mario im Zentrum von Clausthal-Zellerfeld

Das Restaurant Da Mario in Clausthal-Zellerfeld in der AußenansichtIm Zentrum der Bergstadt, genauer gesagt in der Adolph-Römer-Str. 33 gelegen, befindet sich das italienische Restaurant Da Mario. Wir kehrten nach unserem Check-In im Wald- und Sporthotel Festenburg gegen ungefähr 20:45 Uhr dort ein und waren überrascht, dass wir nur mit Mühe noch einen Platz für zwei Personen ergattern konnten. Die Zahl der Gäste sprach also bereits für die anzunehmende Qualität der Speisen.

Der Gastraum des Restaurants Da Mario in Clausthal-Zellerfeld

Geschmack und Qualität bei Da Mario

Wir blieben sowohl von Getränke- als auch Speisenseite eher verhalten experimentierfreudig an diesem Abend, aber waren umso mehr von der Qualität und dem Geschmack des Essens überrascht. Die Penne Verdi mit einer köstlichen Spinat-Knoblauch-Sahnesauce waren nicht nur viel, sondern schmeckten wirklich hervorragend. Ebenso unsere – unseren Stammlesern ist sicherlich schon unsere Vorliebe bekannt – Pizza Bolognese schmeckte uns sehr gut, wenn auch mit den servierten Champignons etwas ungewöhnlich. Kurzum, wir waren begeistert und erhielten zu der ohnehin schon kleinen Rechnung auch noch einen Kurzen aufs Haus.

Wir kommen wieder!

→ Zur Website von Da Mario in Clausthal-Zellerfeld

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.