Deutschland, Kulinarisches, Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Schnitzel und Nocken to go

Das Grünsteinstüberl bei Nacht

Während unserer Zeit in Berchtesgaden bzw. Schönau am Königssee verspürten wir nicht zuletzt aufgrund unserer Outdoor-Aktivitäten ordentlich Hunger. Und so holten wir uns coronakonform leckeres Essen ab – im Grünsteinstüberl am Punzeneck.

Schneller Service

Bereits bei unserem Check-In im Explorer Hotel informierte uns die freundliche Rezeptionistin, dass es diverse Restaurants gibt, die in Schönau und Umgebung gutes Essen zum Abholen anbieten. Besonders empfohlen wurde uns das Grünsteinstüberl am Punzeneck, die auch Speisen zur Abholung anboten. Zwar konnte man zur Zeit unseres Besuchs noch drinnen vor Ort essen, aber uns war das Abholen und im Hotel Verzehren eh schon viel lieber.

Lieferbox aus dem Grünsteinstüberl Das Kalbsschnitzel aus dem Grünsteinstüberl Kasnocken auf dem Grünsteinstüberl

Essen zum Abholen

Also, gesagt, getan, angerufen und nicht mal 20 Minuten später sollten wir schon unser Kalbsschnitzel sowie eine Portion Käsespätzle (Kasnocken) abholen können. So lange brauchten wir ungefähr auch von unserer Unterkunft zum Grünsteinstüberl mit dem Auto. Wir parkten vor der Tür, gingen rein, konnten direkt kontaktlos zahlen und legten nicht mal 30 € auf den virtuellen Tisch für das umfangreiche Abendessen.

Käsespätzle aus dem Grünsteinstüberl Kalbsschnitzel aus dem Grünsteinstüberl

Unglaublich lecker

Als wir es dann im Hotel auspackten und auf unsere Campingteller, die wir mitgebracht hatten, portionierten, staunten wir nicht schlecht – es passte kaum drauf und war derart viel (und lecker), dass wir zum Ende hin sogar etwas kämpfen mussten mit der Menge. Es war aber einfach zu lecker – übrigens sogar so lecker, dass wir tatsächlich mit unserer Tradition des Ausprobierens brachen und während unseres Aufenthalts dort noch ein weiteres Mal im Grünsteinstüberl was rausholten. Kurzum, volle Empfehlung unsererseits!

Grünsteinstüberl am Punzeneck
Hirschenweg 6, 83471 Schönau am Königssee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.