Gardasee, Italien, Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Mit der Fähre nach Malcesine

Die Fähre nach Malcesine

Von Limone sul Garda aus kann man prima mit der Fähre ans gegenüberliegende Seeufer des Gardasees fahren. Kommt mit auf eine stürmische Überfahrt.

Die Personenfähre nach Malcesine

Natürlich kann man in Limone sul Garda eine Menge entdecken und es sich richtig gut gehen lassen. Doch der Gardasee hat natürlich noch mehr zu bieten. Mit dem Auto gelangt man, wie wir ja schon berichtet hatten, schnell mal nach Varone zu dem tollen Wasserfall, mit dem Boot lassen sich aber auch noch ganz andere Ecken schnell erkunden.

Abfahrt ab Limone sul Garda

Am Anleger der Fähre von Limone sul Garda nach MalcesineAm Stadthafen von Limone gibt es diverse Anlegestellen, an denen diverse Anbieter von Bootsausflügen oder Fährfahrten halten. Unterscheiden wird bei den Fähren dabei grundsätzlich in reguläre Boote und Katamarane, die natürlich schneller unterwegs, dafür aber auch teurer im Ticketpreis sind. Bei einem Standardticket von Limone nach Malcesine am gegenüberliegenden Seeufer müsst Ihr ungefähr mit 10 Euro für ein Hin-und-Zurück-Ticket rechnen. Wie wir gesehen haben, wurden die Preise hier schon für das kommende Jahr etwas angehoben, in dem Bereich bleibt der Fahrpreis aber ungefähr.

 

Abfahrtszeiten der Fähre nach Malcesine

Der Zeitplan 2016 der Fähre von Limone sul Garda nach MalcesineDie Zeitpläne für die Fähren sind zwar ausführlich beschrieben und hängen an verschiedenen Stellen der Stadt aus (auch in vielen Hotels), aber ganz genau sind sie nicht. Es empfiehlt sich also, durchaus mal 20 Minuten früher dort zu sein. Das „Boarding“ beginnt nämlich sobald das Boot angelegt und die anderen Passagiere ausgestiegen sind – wer also einen Sitzplatz haben möchte, sollte rechtzeitig dort sein.

Eine stürmische Überfahrt

Die Überfahrt an sich war übrigens recht schaukelig, was aber auch dem schlechten Wetter an jenem Tag zuzuschreiben war. Uns hat es auf jeden Fall gefallen, vor allem, weil wir so eine schnelle und außergewöhnliche Möglichkeit hatten, Malcesine von Limone aus zu besuchen und dabei das Auto stehen zu lassen.

Weitere Infos zu den Fährverbindungen findet ihr hier:

→ Zur Website der Fährverbindungen am Gardasee

Stürmische Überfahrt auf der Fähre von Limone sul Garda nach Malcesine

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.