Großbritannien, Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Ein Wochenende in Edinburgh

Grassmarket in Edinburgh

Einfach mal kurz für ein Wochenende raus, so lautete die Devise. Ein Städtetrip bot sich dafür an, es sollte zudem eine komplett neue Umgebung für uns sein. Die Wahl fiel schließlich auf Edinburgh.

Die schottische Hauptstadt lässt sich mit vielen Billigfluggesellschaften erreichen aber auch die bekannten Linien fliegen Edinburgh an. Mit einer Flugzeit von knapp zwei Stunden ist Edinburgh perfekt für einen Wochenendaufenthalt. Hinzu kommt, dass die Sehenswürdigkeit kompakt in der Innenstadt vorzufinden sind. Ohne Stress bekommt man diese an einem Wochenende zu sehen. Also die perfekten Voraussetzungen.

Unser Wochenende

Übernachtet haben wir im Premier Inn Edinburgh Central Lauriston Place. Gutes Frühstück gab es am nächsten Morgen im Deacon’s House Cafe in Edinburgh. Dort habt ihr die Qual der Wahl und könnt euch ein leckeres Frühstück zusammen stellen. Wir spazierten anschließen durch die Altstadt und blickten später vom Calton Hill auf die Stadt. Ein leckeres Abendessen im Bertie’s Proper Fish & Chips rundete den Tag ab. In Edinburgh gibt es einige Instagram Spots, die schöne Fotomotive versprechen. Natürlich haben wir insgesamt auch wieder viele Fotos gemacht, so dass ein paar Impressionen ebenfalls nicht fehlen durften.

Einen schönen Aufenthalt

Edinburgh hat uns aufgrund des schönen, alten Stadtbildes sehr gut gefallen und wir haben das Wochenende sehr genossen. Euch wünschen wir ebenfalls viel Spaß in der schottischen Hauptstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.