Kreuzfahrt, Kulinarisches
Schreibe einen Kommentar

Ein Cocktail Workshop an Bord der AIDAbella

Die Cocktails im AIDA Cocktail Workshop waren sehr lecker

Es gibt so ein paar hartnäckige Klischees über Kreuzfahrten. Dazu gehört Essen im Überfluss, einen Pool, der ringsherum mit Handtüchern reserviert ist, an dem sich aber kaum jemand befindet und eine ganze Menge Alkohol, da es ohnehin alles inklusive ist. Das war zwar bei uns nicht der Fall, aber einen Cocktailkurs auf der AIDAbella haben wir dennoch belegt.

„Partydrinks für Zuhause“

Unter dem schönen Namen „Partydrinks für Zuhause“ fand am Abend des ersten Seetags ein Cocktail Workshop in der Anytime Bar statt, der für uns mit 24 € pro Nase zu Buche schlug. Wir dachten uns, dass wir für den Preis ohnehin ein paar Cocktails trinken und noch dazu Spaß haben könnten und so sollte es auch kommen. Um 19 Uhr ging es los und nicht nur lernten wir einiges über das Cocktailmixen, sondern kamen auch schnell mit anderen Gästen ins Gespräch – umso gesprächiger wurden alle je später der Abend voranschritt, praktisch analog zum Alkoholkonsum. 😉

Selbstgemachter Cocktail im AIDA Cocktail Workshop Ein Cocktail im AIDA Cocktail Workshop Cocktail im AIDA Cocktail Workshop

Die offizielle Getränkeliste

Auf dem Programm standen offiziell die Drinks Piña Colada, Planter’s Punch, Sex on the Beach, Mai Tai und Long Island Ice Tea – doch die lustige Barkeeperin erlaubt es uns auch, ganz eigene Kreationen anzufertigen. Auch ein paar Kurze waren inklusive – sie zauberte für uns Rainbow Shots mit unterschiedlicher Färbung zwischendurch an. 

Als Zusatz gab es einen Rainbow Shot der Barkeeperin Karte des AIDA Cocktail Workshops Rezepte und Platz für persönliche Notizen

Empfehlung für Cocktailfreunde

Uns hat der Kurs wirklich viel Spaß gemacht – naturgemäß ist dieser Kurs aber nur Passagieren zu empfehlen, die auch Freude am Mixen und den Gesprächen mit anderen Gästen haben. Alkohol sollte man auch mögen, es gab zwar auch antialkoholische Varianten, diese wurden aber praktisch nicht in Anspruch genommen. Für den Preis fanden wir den Kurs übrigens auch voll in Ordnung, auch wenn die Cocktailpreise an Bord der AIDAbella ohnehin nicht sonderlich hoch waren.

Zwei Cocktails im AIDA Cocktail Workshop

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.