Arizona, Hotel, USA
Schreibe einen Kommentar

Best Western View Of Lake Powell Hotel

Doppelzimmer im Best Western View Of Lake Powell Hotel

Unweit vom Lower Antelope Canyon bietet das Best Western View Of Lake Powell Hotel eine sehr gute Übernachtungsmöglichkeit. Nach unser Tour mit Dixie Ellis und einem Abstecher zum Horseshoe Bend, kam das nahe gelegene Best Western View Of Lake Powell Hotel genau richtig.

Außenansicht vom Best Western View Of Lake Powell HotelsBereits nach einer zehnminütigen Fahrt erreichten wir das Best Western View Of Lake Powell Hotel. Das drei Sterne Hotel ist sehr beliebt und war zu unserer Zeit nahezu ausgebucht. Die Zahl der Hotels in Page ist begrenzt und es ist sehr verlockend, nach lokalen Aktivitäten direkt in Page zu übernachten. Wir wählten diesen Komfort ebenfalls und buchten ein Doppelzimmer im Best Western View Of Lake Powell Hotel.

Hier befindet sich das Best Western View Of Lake Powell Hotel in Page:

Best Western Standard

Balkon im Erdgeschoss des Best Western View Of Lake Powell HotelDas Hotel der Best Western Kette bleibt auch in Page seinem bekannten Qualitätsstandard treu. Nach einem freundlichen und schnellen Check-In konnten wir auch schon unser Zimmer beziehen. Dieses war sehr groß und geräumig, befand sich jedoch im Erdgeschoss mit Blick auf den Parkplatz. Von einer guten Aussicht können wir daher leider nicht sprechen, wenngleich das Hotel sicherlich bessere Zimmer anzubieten hat. Vom ‚Lake Powell View‘ können wir an dieser Stelle leider noch nichts berichten.

Geräumige Doppelzimmer

Unser Doppelzimmer war mit zwei Queen Size Betten ausgestattet. Typisch amerikanisch erwartete uns auch hier ein aufgeteiltes Badezimmer, welches mit Pflegeprodukten ausgestattet war. Das Zimmer machte einen modernen und sauberen Eindruck. Kostenloses WLAN stand natürlich auch hier zur Verfügung.

Positive Überraschung beim Frühstück

Das beste Frühstück unserer Rundreise hatten wir zweifelsohne im Best Western View Of Lake Powell Hotel. Die USA sind nicht für ein tolles Frühstück bekannt, das haben wir schon festgestellt aber das Frühstück im Best Western View Of Lake Powell Hotel war wirklich ausgezeichnet. Neben vielen warmen Speisen, süßen Teilchen und Mini-Bagel gab es hier sogar Joghurts – und ja, das heißt in den USA schon was. Doch an einer Eigenart hält auch das Best Western View Of Lake Powell Hotel fest: gegessen wird von Papptellern.

Fazit

Wir können Page und das Best Western View Of Lake Powell Hotel zur Zwischenübernachtung während eines Roadtrips durch den Westen der USA nur empfehlen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, einzig die Zimmerlage im Erdgeschoss wäre verbesserungswürdig gewesen.

→ Zur Website des Best Western View Of Lake Powell Hotels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.