Arizona, Fernziele, USA, VR
Kommentare 2

360 Grad an der 270 Grad Kurve

360 Grad Bilder vom Horseshoe Bend in Arizona

Über den Horseshoe Bend und seine 270° Kurve des Colorado River hatten wir bereits berichtet. In diesem Beitrag könnt ihr euch noch einmal interaktiv dort umsehen.

Interaktive Blicke über den Horseshoe Bend

Wir haben am Horseshoe Bend in Arizona auch wieder mit unserer 360-Grad-Kamera Aufnahmen gemacht, in denen sich die Szenerie noch einmal nacherleben lässt. Eine Aufnahme kurz vor Sonnenuntergang mit entsprechend harten Schatten, die andere kurz danach.

So bedient ihr die Horseshoe Bend 360-Grad-Bilder

Das Smartphone, Tablet oder jedes mit Gyroskop ausgestattete Gerät lässt euch die interaktiven 360-Grad-Bilder direkt erfahren, indem es ja nach Bewegung das Bild mitschwenkt. Schwenkt also das Gerät in der Hand in alle Richtungen, um das interaktive Bild zu erleben. Am Desktop-PC übernimt die Maus diese Funktion. Klickt ins Bild und zieht den Ausschnitt in die gewünschte Richtung. Zusatz-Tipp: Im Vollbildmodus (zu erreichen über das kleine Icon rechts unten) wirken die Bilder noch einmal immersiver – ihr könnt also voll und ganz eintauchen.

2 Kommentare

  1. Uwe Groke sagt

    Guten Abend
    Habe euer Buch gekauft und über den geschrieben Link versucht verschiedene 360 Grad Bilder aufzurufen. Der Link verbindet aber die Bilder sind im 360 Grad Modus aufrufbar. Gibt es ggf. einen guten Rat?

    • Hallo Uwe, schön und vielen Dank, dass Du unser Buch gekauft hast. Zum Betrachten der 360-Grad-Bilder ist ein modernes Smartphone, Tablet oder ein Laptop/Desktop-PC nötig (Mac geht natürlich auch) nötig – die meisten eBook Reader kriegen das jedoch von der Leistung her nicht hin. Könntest Du es mal mit einem kraftvolleren Gerät ausprobieren? Viele Grüße, Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.