Amalfiküste, Arizona, Deutschland, Fernziele, Griechenland, Hotel, Italien, Kalifornien, Mietwagen, Nahziele, Nevada, USA, Utah
Schreibe einen Kommentar

Unser Reiserückblick 2017

Blick auf den Venice Beach

Bevor wir mit frischen Reisen und Unternehmungen in das Jahr 2018 starten, wollen wir zu Jahresbeginn noch einmal das vergangene Revue passieren lassen und noch einmal schauen, was wir so Schönes alles gemacht haben.

Die große Reise durch die USA

Zunächst berichteten wir ausführlich über unsere große Reise durch den Westen der USA. In insgesamt 69 Beiträgen haben wir von unserem Roadtrip berichtet, der uns durch Kalifornien, Nevada, Arizona und Utah führte – durch Nationalparks wie dem Grand Canyon, Zion, dem Antelope Canyon oder auch großen Bauwerken wie der Golden Gate Bridge oder dem Hoover Dam. Auch im Goldschürfen haben wir uns versucht. Übrigens erscheint demnächst zu dieser Reise auch unser großes eBook zum Westen der Vereinigten Staaten.

Das Yosemite Valley in Kalifornien

Kurz mal an die Amalfiküste

Auch Italien wurde von uns 2017 ausführlich besucht – wir starteten in Neapel, besuchten das eindrucksvolle Pompeji und werden hier noch von anderen Orten, die wir besucht haben, berichten.

Die Stadt Pompeji ist teils sehr gut erhalten

Inselhopping in Griechenland

Ein weiterer großer Urlaub im letzten Drittel des Jahres war unser Griechenland-Trip. Von Mykonos über Santorini bis hin nach Athen führten uns Fähren, Flugzeug und Mietwagen. Wir genossen leckeres griechisches Essen, ließen uns in schönen Hotels verwöhnen und machten tolle Ausflüge zu Land und zu Wasser.

Mykonos ist ein bevorzugter Kreuzfahrthafen

Zur Abrundung: Kurztrips

Untermalt und abgerundet wurde 2017 auch von diversen Kurztrips, so z.B. nach Papenburg, Erlangen oder Grömitz. Wir haben uns also nicht nur mit längeren Reisen, sondern auch mit Kurztrips in die nähere Umgebung vergnügt – man muss ja auch nicht immer in die Ferne schweifen, wenn so schöne Destinationen auch vor der eigenen Haustüre liegen.

Frühstück im Kedi Hotel Papenbur

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.