Deutschland, Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Mit der Gondoletta im Luisenpark

Boote der Gondoletta im Luisenpark Mannheim vor dem Fernmeldeturm

Der Luisenpark Mannheim ist eine schöne und herausragende Parkanlage in der baden-württembergischen Stadt. Wer dort nicht zu Fuß schlendern mag, kann auch Boot fahren – mit der Gondoletta.

Boote im Park

Von April bis September und mit etwas Glück noch im Oktober fahren sie – die gelben Boote der Gondoletta im Luisenpark Mannheim. Ca. 50 Minuten dauert eine Rundfahrt mit den markanten Booten, auch eine halbe Runde oder eine Unterbrechung der Fahrt ist möglich. Die Teilstrecke schlägt dabei mit 3.50 €, die Rundfahrt mit 5.50 € pro erwachsener Nase noch sehr moderat zu Buche. Wer öfter Boot fahren möchte, kann sogar eine Saisonkarte erstehen, die dann eine Flatrate mit sich bringt.

Die gelben Boote der Gondoletta im Luisenpark Mannheim Pelikane und ein blinder Passagier der Gondoletta im Luisenpark Mannheim

Zwei Stationen

Die Boote starten entweder am nordwestlichen oder südöstlichen Ufer des Kutzerweiher, dem zentralen See im Luisenpark. Bei unserem Besuch gab es – sicherlich auch coronabedingt – keine Schlangen, nur das Maskengebot wurde leider seitens der Betreiber überhaupt nicht ernst genommen. Durch die wenigen Besucher waren die Kontakte aber vermutlich ohnehin eher spärlich.

Der Einstiegsbereich zur Gondoletta im Luisenpark Mannheim

Viel los auf dem Wasser

Umso betriebsamer ging es dann aber auf dem und im Wasser zu – Pelikane, Reiher, Störche, Flamingos, Enten, Karpfen und sogar einige Schildkröten bekamen wir zu Gesicht. Auch ein blinder Passagier in Form eines mitreisenden Reihers auf einem der Boote wurde entdeckt.

Unser Fazit

Kurzum, gut 50 Minuten entspanntes Schippern durch eine wunderschöne Parkanlage vergehen wie im Fluge. Wir können die Gondoletta nur wärmstens empfehlen – zumal erst vor Kurzem wieder in Betrieb genommen. In dem Sinne: Leinen los!

Boote der Gondoletta im Luisenpark Mannheim Boot der Gondoletta im Luisenpark Mannheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.