Kalifornien, USA, VR
Schreibe einen Kommentar

Interaktiv in der Geisterstadt Bodie

Ein altes Rad in der Geisterstadt Bodie

In unseren USA-Artikeln haben wir unter anderem auch von der Geisterstadt Bodie berichtet. Heute könnt ihr euch an ein paar Positionen aus dieser Stadt interaktiv erfreuen – in der 360-Grad-Ansicht.

Fünf interaktive Ansichten aus Bodie

Über Bodie haben wir bereits einen Bericht verfasst und euch einige Impressionen in einer Bildergalerie zusammengestellt. Mithilfe unserer 360-Grad-Panoramen könnt ihr nun der spannenden Geisterstadt Kaliforniens an der Grenze zu Nevada einen interaktiven Besuch abstatten. Viel Vergnügen damit!

Auf der Hauptstraße von Bodie:

 

Wer einmal hinter die Häuser tritt, sieht auch viel Zerfallenes:

 

Wer Bodie besucht, sollte unbedingt viel Zeit mitbringen. Nicht nur ist die Stadt an sich sehr spannend, auch die Wege sind recht lang:

 

Nahe der alten Mine, die jedoch nur mit geführten Touren zu erkunden ist:

 

Zwischen zwei Häusern:

Hinweis zur Bedienung der Reisefanten-VR-Bilder

Das Smartphone, Tablet oder jedes mit Gyroskop ausgestattete Gerät lässt euch die interaktiven 360-Grad-Bilder direkt erfahren, indem es ja nach Bewegung das Bild mitschwenkt. Schwenkt also das Gerät in der Hand in alle Richtungen, um das interaktive Bild zu erleben. Am Desktop-PC übernimt die Maus diese Funktion. Klickt ins Bild und zieht den Ausschnitt in die gewünschte Richtung. Zusatz-Tipp: Im Vollbildmodus (zu erreichen über das kleine Icon rechts unten) wirken die Bilder noch einmal immersiver – ihr könnt also voll und ganz eintauchen.

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.