Deutschland, Kulinarisches, Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Im Restaurant Mehrfisch in Eckernförde

Blick vom Restaurant Mehrfisch in Eckernförde

Kein Besuch an die Küste ist komplett ohne den Besuch in einem Fischrestaurant. In Eckernförde fiel unsere Wahl auf das Restaurant Mehrfisch.

Das Restaurant Mehrfisch in EckernfördeDirekt am Hafen von Eckernförde befindet sich das Restaurant Mehrfisch. Das Mehrfisch ist ein Selbstbedienungsrestaurant mit einer kleinen aber feinen Karte. Es gibt sowohl Sitzplätze im Innenbereich als auch draußen in Hafennähe. Im Restaurant bestellt und bezahlt man unkompliziert seine Bestellung und erhält dann einen Pager. Sobald die Gerichte fertig sind, fängt dieser an zu vibrieren und man kann sich seine Bestellung an der Theke abholen. Soweit so einfach. 🙂

Plätze im Außenbereich

Da das Wetter so gut war, nahmen wir einen Tisch in Außenbereich ein. Mit dem Blick auf die Karte entschieden wir uns schnell für den Backfisch mit Pommes. Es dauerte nur knapp 10 Minuten, bis uns unser Pager signalisierte, dass das Essen fertig ist. Das Mehrfisch war gut besucht, das Team wirkte aber gut eingespielt, so dass kaum Wartezeit aufkam.

Volle Teller

Unsere Teller waren ordentlich gefüllt und zu unserer Freude war auch ein kleiner Salat enthalten. Der Fisch war sehr frisch und die Bierteigpanade sehr knusprig. Wir waren sehr zufrieden mit unserer Wahl und nach der Portion auch ordentlich gesättigt. Da wir bereits bei Bestellung gezahlt haben, erübrigte sich der Prozess nun. Wir konnten unsere Plätze stattdessen einfach verlassen, als wir fertig waren und die Plätze wurde anschließend abgeräumt und gesäubert. Insgesamt ein gutes Konzept ohne dass die Qualität der Speisen darunter leidet.Backfisch im Restaurant Mehrfisch in Eckernförde

Und hier befindet sich das Restaurant Mehrfisch in Eckernförde:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.