Fernziele, Hotel, Thailand
Schreibe einen Kommentar

Hotel Mode Sathorn in Bangkok

Das 4 Sterne Design-Hotel befindet sich im Herzen von Bangkok und bietet mit einer direkten Skytrain-Anbindung die ideale Ausgangslage zur Stadterkundung.

Stylisches Design-Hotel in Bangkoks Mitte

Das Hotel Mode Sathorn in Bangkok.jpgDas stylische Hotel mit seinen 201 Zimmern der unterschiedlichen Kategorien hatten wir bereits vor unserem Abflug nach Thailand online gebucht. Da es sich um ein recht neues Hotel handelt, konnten wir bei unserer Onlinebuchung einen Sonderpreis ergattern und entschieden uns daher für dieses Hotel. Gebucht haben wir ein Deluxe Zimmer, was im Hotel Mode Sathorn ein Mittelklassezimmer ist. Der Check-In im Hotel verlief reibunglos auf Englisch und hielt eine Überraschung für uns bereit: wir bekamen nicht das von uns gebuchte Deluxe Zimmer, sondern erhielten stattdessen ein kostenloses Upgrade auf das Executive Zimmer.

Das Executive Zimmer im Hotel Mode Sathorn

Die Unterschiede der Zimmerkategorien wurde uns erst bewusst, als wir die Tür zu unserem Executive Zimmer öffnen. Im Hotel Mode Sathorn handelt es sich bei einem Executive Zimmer um eine kleine Suite! Umso überraschter waren wir natürlich und freuten uns verständlicherweise sehr über dieses Upgrade. Das Zimmer verfügte über einen separaten Ankleidebereich, ein Badezimmer mit Badewanne und einem getrennten WC, gekrönt von einem großen Wohn-/Schlafbereich mit einem in der Zimmermitte angeordneten Bett, von dem aus man einen tollen Blick auf Bangkok genießen konnte. Es versteht sich fast von selbst, dass natürlich auch eine Klimaanlage nicht fehlte, ein Safe ebenfalls vorhanden war und dass das Hotel kostenloses WLAN anbot. Wir fühlten uns hier von Anfang an sehr wohl und hätten uns keinen besseren Start in Bangkok vorstellen können.Unser großes Executive Zimmer im Hotel Mode Sathor in Bangkok.jpg

Von der Skybar den Blick auf Bangkok genießen

Zur Hotelausstattung gehört auch ein Roof Top Pool, der auch am frühen Abend noch genutzt werden kann und so nach einer Sightseeing Tour eine gute Abkühlung bietet. Ein Fitnessraum ist ebenfalls vorhanden, wir testeten ihn jedoch nicht. Auf dem Hoteldach befindet sich eine nette Skybar, von der man abends einen sensationellen Blick auf Bangkok hat. Hier sollte man unbedingt mal vorbei schauen, wenngleich das Preisniveau hier etwas gehobener ist – der Ausblick entschädigt hierfür aber locker.Blick vom Mode Sathorn ueber Bangkok.jpg

Morgens wird im Hotel Mode Sathorn ein umfangreiches Frühstücksbuffet mit kalten und warmen, asiatischen und europäischen Speisen angeboten. Wir fanden es super, dass hier auch authentisches, thailändisches Frühstück mit auf dem Programm stand. Das Angebot war riesig und es blieben unsererseits wirklich keine Wünsche offen – einfach top!

Fazit

Wir haben unseren Aufenthalt im Hotel Mode Sathorn nicht nur durch das Upgrade sehr genossen. Das Hotel ist noch recht neu, sehr stylisch eingerichtet und verfügte während unseres Aufenthalts über sehr freundliche Mitarbeiter. Hier konnten wir wahrlich die asiatische Gastfreundschaft spüren.

Es sei noch angemerkt, dass wir eine Uhr im Zimmer haben liegen lassen. Dies ist uns aber erst nach unserer Rückkehr aufgefallen. Nachdem wir uns beim Hotel erkundigten, erhielten wir prompt Rückmeldung, dass unsere Uhr gefunden wurde und man uns diese gerne zuschicken würde. Nachdem wir die Portokosten beglichen hatten, wurde die Uhr sofort losgeschickt. Super, dass auch dieser Sonderfall so reibungslos gelöst wurde.

Lage:4.5 Stars (4,5 / 5)
Zimmer:5 Stars (5 / 5)
Sauberkeit:5 Stars (5 / 5)
Service:5 Stars (5 / 5)
Preis-Leistung:4 Stars (4 / 5)
Durchschnitt:4.7 Stars (4,7 / 5)

 

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.