Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Hop On Hop Off mit City Sightseeing Dublin

Ein Hop n Hop Off Bus von City Sightseeing Dublin

Ein Wochenende in Dublin, da wollten wir möglichst viel sehen und erleben. Wie könnte dies schneller und einfacher gehen als mit einem Hop On Hop Off Bus?! Mit den Bussen von City Sightseeing Dublin stürzten wir uns ins Geschehen.

Ihr wisst ja bereits, dass wir die Hop On Hop Off Busse lieben, um uns einen Überblick über eine neue Stadt zu verschaffen. Die Kommentare, die es dazu gibt, machen die Stadtrundfahrt perfekt. Wir fahren bevorzugt eine Runde und suchen uns dann die Spots aus, die uns besonders zugesagt haben oder die wir besichtigen wollen.

Das Angebot von City Sightseeing Dublin

Die Fahrt mit dem Hop On Hop Off Bus von City Sightseeing DublinDie roten Busse von City Sightseeing Dublin kann man gar nicht übersehen. Die Doppeldecker fahren in kurzen Abständen zwei Routen in Dublin ab. Startpunkt ist die geschäftige O’Connell Street im Herzen Dublins. Tickets kann man entweder im Vorfeld bequem online kaufen, am Vorverkaufsstand oder beim freundlichen Promoter. Die Tickets, die 24, 48 oder neuerdings auch 72 Stunden gültig sind, erlauben ein ständiges Ein- und Aussteigen an den jeweiligen Haltestellen, um zu nahen Attraktionen zu gelangen. Die Kommentare hatten wir bereits angesprochen, die gibt es in allen Bussen. Entweder auf Englisch als Livekommentar oder aber über Kopfhörer in sechs unterschiedlichen Sprachen, unter anderem auch auf Deutsch. An den Bussen ist angeschlagen, wie es im jeweiligen Bus läuft und auch die Fahrer machen nochmals darauf aufmerksam. 

Die blaue Route

Wir haben uns für die blaue Route entschieden. 120 Minuten dauert eine Tour und wir wählten diese Tour, da wir damit den Großteil des Zentrums von Dublin abdeckten. Kevin war unser Busfahrer, der uns mit lustigen Livekommentaren versorgte. Man konnte ihn gut verstehen und wir fanden es sehr praktisch, dass seine Kommentare immer zur rechten Zeit kamen, da sie eben nicht aufgenommen waren und aufgrund von Stau an unpassenden Stellen kamen. Das hatten wir anderweitig leider auch schon.

Viele interessante Spots

Wir haben Dublin durch City Sightseeing Dublin auf eine bequeme Art und Weise kennengelernt und viele interessante Spots gesehen. Aber schaut mal selbst:

Wer nur ein Wochenende in Dublin ist und / oder viel sehen möchte, der sollte mit City Sightseeing Dublin die Stadt erkunden. Durch die gute Taktung bekommt man gut einen Anschlussbus und verbringt nicht die Zeit nicht damit auf den nächsten Bus zu warten. Zudem sollte man sich die Kommentare nicht entgehen lassen, da man so deutlich mehr über Dublin erfährt. Alles in allem: top! 

Vielen Dank an City Sightseeing Dublin für die freundliche Unterstützung und die vielen Eindrücke.

→ Zur Website von City Sightseeing Dublin
Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.