Deutschland, Kulinarisches, Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Frühstück mit Aussicht in Überlingen

Kaffee mit Aussicht in Überlingen

Wie kann man besser in den Tag starten als mit einem leckeren Frühstück direkt am Bodensee? Das Café Brazilia in Überlingen bescherte uns einen tollen Tagesstart.

Frühstück im Hotel? Nein, lieber an der frischen Luft und wenn wir schon am Bodensee sind, dann doch gerne mit Seeblick. So unsere Kriterien für die Suche nach einem guten Frühstückscafé. Wir mussten nicht lange suchen, das Café Brazilia ist es geworden und wir hatten doppelt Glück: wir bekamen den letzten freien Tisch und der war auch noch in erster Reihe.

Kaffee mit Seeblick

Unser Kellner war überaus aufmerksam und freundlich und hieß uns im Café willkommen. Das Café ist sehr beliebt und hat nur bis 18h geöffnet. Reservierungen werden auch entgegen genommen, in der Saison sicherlich zu empfehlen. Wir verschafften uns einen Überblick und gaben schließlich unsere Bestellung auf. Den Milchkaffee bekamen wir als erstes, der war schonmal richtig lecker. Mit Seeblick natürlich doppelt. 🙂

Kaffee an der Promenade von Überlingen

Üppiges Frühstück

Pfannkuchen im Cafe Brazilia in ÜberlingenDie Frühstückskarte las sich so gut, dass wir eigentlich viel zu viel bestellten. Pfannkuchen mit Blaubeeren, Müsli mit Joghurt und frischen Früchten, ein Croissant und eine Bretzel mit Butter. Wir teilten uns die Speisen zwar, waren danach aber richtig gut satt. Zum Glück lud die Umgebung noch zum Verweilen ein, wir ließen den Blick über den See schweifen und beobachten die Fußgänger auf der Promenade. Herrlich! Nun waren wir bereit Überlingen zu entdecken.Frühstückstisch im Cafe Brazilia in Überlingen

Und hier befindet sich das Café Brazilia in Überlingen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.