Kreuzfahrt
Schreibe einen Kommentar

Essen auf der Mein Schiff 2 – von Frühstück bis Mittag

Zum Frühstück auf der Mein Schiff 2 gab es u.a. Kaffee und Saft

Auf jeder Kreuzfahrt kommt den kulinarischen Genüssen natürlich auch eine besondere Bedeutung zu – so haben wir auch auf der Mein Schiff 2 ordentlich geschlemmt. Fangen wir in Teil 1 erst einmal beim Frühstück an und hangeln uns bis zum Mittag durch.

Übersicht der Restaurants und Bistros auf der Mein Schiff 2

Grundsätzlich gab es auf der Mein Schiff 2 die folgenden Möglichkeiten, was zu Essen zu erwischen:

Buffet- oder Selbstbedienungs-Restaurants

*Anckelmannsplatz (Buffet-Restaurant)
*La Vela-Bistro
*Cliff 24 – Grill

Bedien-Restaurants

*Atlantik
*GOSCH Sylt
La Spezia (Italienisch)
Surf & Turf (Steakhouse)
Blaue Welt Bar (Sushi)
Dinnerzimmer (exklusiv zu mieten)

*ohne Zusatzkosten im Reisepreis enthalten

Frühstück auf der Mein Schiff 2

Die Tage an Bord beginnen wie an Land auch mit einem Frühstück, das wir im Anckelmannsplatz zu uns nahmen. Meist waren Ausflüge geplant, so dass wir wenig Zeit hatten, bedient zu werden und uns lieber unsere Speisen selbst zusammenstellten. 

Der Frühstücksbereich der Mein Schiff 2

 

Essenstechnisch fanden wir dabei alles für ein gelungenes Frühstück vor. Herzhafte Spiegeleier, Pilze, Röstitaler und Grilltomaten luden ein, dazu diverse Käsesorten, aber auch an die süßen Frühstücker war gedacht. Von Birchermüsli über Pfannkuchen, manchmal Waffeln und auch mal das ein oder andere süße Teilchen waren vorhanden. Getränketechnisch gab es neben diversen Tee- und Kaffeesorten auch Orangensaft und Milch.

Ab und zu einen Mittagssnack

Wir waren wahrlich nicht oft über die Mittagszeit an Bord des Schiffes, aber wenn, wurde meist ein Lunchbuffet am Pooldeck (inkl. Melonenschnitzereien) aufgebaut, wo es leichte Speisen wie Salate, Fisch und Baguette gab. Wer mochte, konnte sich aber auch ein Panino oder Burger ergattern, einmal wurde als Aktion sogar Currywurst angeboten.

Ein Lunchbereich, aufgebaut auf der Mein Schiff 2

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.