Gardasee, Italien, Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Ein Rundgang durch Malcesine

Der Hafen von Malcesine am Gardasee

Malcesine liegt am Ostufer des Gardasees und ist in der Saison ein beliebtes Ausflugsziel. Mit dem Auto oder mit der Fähre von Limone ist Malcesine bequem zu erreichen.

Wir erreichten Malcesine mit der Fähre und schlenderten zunächst durch die Gassen des Stadtzentrums. Hier findet man viele kleine Geschäfte, Bars und Restaurants. Also genau die richtige Mischung, um ein wenig zu bummeln.

In den Gassen von Malcesine am Gardasee

Zu Wasser und zu Land

Blick auf den GardaseeMalcesine lockt die Touristen aber nicht nur aufgrund der verwinkelten Gassen an, auch viele Wassersportler kommen hierher. Wer lieber den trockenen Boden unter den Füßen schätzt, der findet in Malcesine mit dem Castello eine alte Burg, die schon Goethe während seiner Italienreise besucht hat. Ein jeder kann die Burg heute besichtigen.

Schaut euch doch mal in Malcesine um:

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.