Fernziele, Nevada, USA
Schreibe einen Kommentar

Die Wasserspiele des Bellagio

Wasser in Bewegung vor dem Bellagio in Las Vegas

In Las Vegas finden vor dem Bellagio Hotel ab 15 Uhr nachmittags beeindruckende Wasserspiele in einem riesigen künstlichen See statt – mitten in der Wüste.

Wasserspiele vorm Hotel

Das Bellagio in Las Vegas von der anderen Straßenseite aus gesehenWer nach Las Vegas kommt und auch nur Zeit für EINE Attraktion hat, muss sich zwischen 15 Uhr nachmittags und Mitternacht zum Hotel Bellagio am Vegas Strip begeben. Dort finden alle halbe Stunde und ab 20 Uhr sogar viertelstündlich wahrlich spektakuläre Wasserspiele im Takt der Musik statt. An Samstagen geht es übrigens schon um 12 Uhr mittags los, an Sonn- und Feiertagen gar um 11 Uhr. Zu immer wieder anderen Musikstücken (mehr als 30 an der Zahl!) tanzen unzählige, beleuchtete Wasserfontänen perfekt choreografiert über die Oberfläche des künstlichen Sees. Bis zu 150 Meter hoch schießen die insgesamt 1214 Düsen das Wasser in die Luft, wobei natürlich in der Wüstenhitze auch einiges verdampfen dürfte.

Ein kleiner ökologischer Exkurs

Klar, durchaus fragwürdig diese ungeheure Wasserverschwendung, aber diese gesellt sich nahtlos zu der Frage, warum man mitten in der Wüste mit erheblichem Aufwand eine Millionenstadt errichtet und zum Disneyland für Erwachsene werden lässt. Wenn man alleine schon aus der Ferne auf Las Vegas im Dunkel der Wüste zufährt und die massive Lichtkuppel oder die Illumination des Cheops-Hotels (Lichtstrahlen schießen hier ständig ins All) sieht, wird klar, dass es hier nicht um Nachhaltigkeit, Umweltschutz oder gar Energiesparen geht. Eher darum, dass Las Vegas nun mal da ist und man es eben einfach kann.

Vor diesem Las Vegas Überdimensionalitäts-Hintergrund wirken dann auch die Bellagio-Fontänen schon wieder deutlich weniger verschwenderisch – dafür aber nicht minder imposant. Uns haben sie gefallen und wir können diese – noch zudem kostenlose Show – nur wärmstens empfehlen.

Fontänenspiel vor dem Bellagio in Las Vegas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.