Fernziele, Hotel, Nevada, USA
Schreibe einen Kommentar

Desert Rose Resort in Las Vegas

Das Desert Rose Resort in Las Vegas

In Las Vegas gibt es eine Vielzahl an Hotels. Die Wahl fällt daher nicht leicht. Wir entschieden uns schließlich für das Desert Rose Resort.

Das Desert Rose Resort liegt nicht direkt am Strip, wirbt jedoch damit, dass es nur 1,5 Blocks zum südlichen Ende des Strips sind. Es ist zudem kein typisches Casinohotel, das muss man im Vorfeld wissen. Uns machte das jedoch nichts aus und da wir das Hotel sehr günstig buchen konnten, fiel die Wahl schließlich auf das Desert Rose Resort.

Hier befindet sich das Desert Rose Resort:

Großzügige Suiten

Das drei Sterne Resort verfügt über Suiten, so dass wir für unsere zwei Nächte im Desert Rose Resort viel Platz zur Verfügung hatten. Aber seht selbst:

Frühstück bietet das Desert Rose Resort nicht an, in der voll ausgestatteten Küche könnte man sich dieses aber selber zubereiten. Wir lagerten stattdessen ein paar Lebensmittel im Kühlschrank und stärkten uns so.

Ausstattung des Desert Rose Resorts

Wie auch schon in unseren vorherigen Hotels während unserer Rundreise durch den Westen der USA, so bot auch das Desert Rose Resort kostenloses WLAN an. Zudem ist auch das Desert Rose Resort voll klimatisiert. Es gibt zudem einen Pool mit nur wenigen Sonnenliegen und Schirmen. Wir hatten Glück und fanden noch einen freien Platz vor. Genügend Platz wäre vorhanden, so dass man das Angebot an Sonnenliegen durchaus noch erhöhen könnte.

Die Lage bestimmt den Preis

Das Desert Rose Resort ist laut Karte 1,5 Meilen vom Bellagio entfernt ist, so betrug der Fußweg rund 45 Minuten. Kurze Distanzen auf der Karte stellten sich für uns deutlich weitläufiger dar als gedacht. Die Wege führten mitunter durch Malls, zum Teil musste aber auch die Straßenseite gewechselt werden oder Überführungen aber nötig. Die Lage des Hotels spiegelt sich daher auch deutlich im Preis wider. Bei unserem nächsten Besuch in Las Vegas würden wir jedoch ein zentraleres Hotel, direkt am Strip, bevorzugen.

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.