Italien, Kalabrien, Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Die Kirche auf dem Hügel

Die Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola auf ihrem Hügel

Eines der Wahrzeichen Tropeas – und wir meinen nicht die süße Zwiebel – ist die Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola, die auf einem Hügel vor der hoch gelegenen Stadt thront. Wir sind hochgestiegen.

Auf Sandstein gebaut

In Tropea steht vor der Altstadt auf einem Sandsteinfelsen die Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola. Vor einigen (hundert) Jahren war dieser Felsen übrigens noch vom Meer umspült, später dann aber bebaubar und vom Festland aus trockenen Fußes zu erreichen.

Die Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola

Ein beliebtes Ziel

Die Kirche gehört der Abtei Montecassino und ist ein beliebtes Ziel für Gläubige und die vielen Touristen, die jedes Jahr während der Sommersaison in Tropea Halt machen. Unser Eindruck war jedoch, dass viele Touristen den steilen Weg hoch zur Wallfahrtskirche scheuten und lieber am unten gelegenen Strand blieben. Umso besser, war es dort oben denn für uns schön ruhig, wenn auch aufgrund der exponierten Lage überaus heiß. Wir waren froh, uns Wasser mitgenommen zu haben. Tipp: wer Wasser vergessen hat, aber dennoch Durst verspürt – auf dem Parkplatz am Fuße der Kirche gibt es diverse Händler, die hier das nasse Gut (zu noch akzeptablen Kursen) feilbieten.

Blick von der Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola Richtung Altstadt

Tolle Aussichten

Ob als Pilger, Tourist oder Einheimischer – auf diesem Fels hat man schöne Rundum-Aussicht, ob zur hochgelegenen Altstadt, zu den Stränden, auf das Meer oder auch nur, um ein paar der Zitrusfrüchte zu erspähen, die an der Kirche postkartentypisch wachsen.

Blick von der Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola zum Strand Blick gen Süden von der Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola aus Am Fenster der Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola Zitrusfrüchte an der Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola

Unser Fazit zur Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola

Für uns hat sich der Aufstieg auf jeden Fall gelohnt und auch das Innere der Kirche ist durchaus sehenswert. Das gilt übrigens auch für die Nacht – zwar sind der Zugang und Aufstieg zur Kirche dann verschlossen, aber von der Altstadt Tropeas aus lässt sich die Kirche gut sehen.

Adresse: 89861 Tropea, Province of Vibo Valentia, Italien
Google PlusCode: MVHW+X8 Tropea, Province of Vibo Valentia, Italien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.