Italien, Nahziele, Südtirol
Schreibe einen Kommentar

Die Ariston Dolomiti Residence in Toblach

Gemütliches Doppelbett in der Ariston Dolomiti Residence in Toblach in Südtirol

Es war an der Zeit für uns den schönen Ort Nals zu verlassen aber ganz wollten wir noch nicht weg aus Südtirol. Wir entschieden uns für Toblach und für die Ariston Dolomiti Residence, um dort die nächsten Tage zu verbringen und die Umgebung zu erkunden.

9 Appartements im alpinen Stil bietet die Ariston Dolomiti Residence in Toblach und so fiel uns diese Unterkunft direkt ins Auge. In Zeiten von Corona bevorzugen wir die Übernachtung in Appartements und Ferienwohnungen und so buchten wir uns für vier Nächte ein. Wir stimmten unsere Ankunftszeit ab und so war bei unserer Ankunft schon eine nette Dame in der Unterkunft, um uns die Schlüssel zu übergeben und uns das Appartement zu zeigen.Außenansicht der Ariston Dolomiti Residence in Toblach in Südtirol

Hier befindet sich die Ariston Dolomiti Residence in Toblach:

Tiefgarage inklusive

Praktischerweise verfügt die Ariston Dolomiti Residence in Toblach über eine Tiefgarage und so gehört zu jeder Wohnung ein fester Stellplatz. Von der Tiefgarage gelangt man dann bequem mit dem Fahrstuhl zum Appartement. Das Aus- und Einladen klappt dadurch recht unkompliziert.

Gemütliche Atmosphäre

Wohnbereich in der Ariston Dolomiti Residence in Toblach in SüdtirolUnser Appartement war sehr gemütlich eingerichtet. Der Wohn- und Essraum ist mit einer Küchenzeile ausgestattet und durch das alpine Design sehr gemütlich. Im Erdgeschoss des Gebäudes befindet sich ein Conad Supermarkt, so dass man sich direkt für den Aufenthalt eindecken kann. Wer nicht selber kochen möchte, der findet ebenfalls im Erdgeschoss ein Restaurant mit Pizzeria. Das Essen ist dort sehr zu empfehlen. Einziges Manko an unserem Appartement: die Terrasse des Restaurants war allerdings direkt unter unserem Balkon und da dort ziemlich viel geraucht wurde, zog der Rauch direkt zu uns hoch. Das war doch recht unangenehm und bedeutete auch, dass wir die Fenster tagsüber geschlossen ließen.

Gut gebettet

Das Schlafzimmer war  gemütlich und die Betten recht bequem. Vom Schafzimmer ging noch ein weiteres Zimmer ab, welches Kinderzimmer genutzt werden kann. Ruhig war es sowohl in der Unterkunft als auch in der Umgebung. Wir konnten daher gut schlafen.

Toblach ist ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung der Umgebung und für die Dolomiten Region. Wir berichten euch in den nächsten Beiträgen ausführlich davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.