Italien, Nahziele, Toskana
Schreibe einen Kommentar

Das Kleinkunstfestival Mercantia in Certaldo

Strassenkünstler auf der Mercantia in Certaldo

Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass wir beim letzten Toskana Urlaub die Möglichkeit hatten, das internationale Kleinkunstfestival Mercantia in Certaldo zu besuchen.

Die mittelalterliche Stadt Certaldo liegt rund 20 Minuten von San Gimignano entfernt und war daher für uns von unserem Agriturismo Voltrona schnell zu erreichen. Jedes Jahr im Juli findet die Mercantia statt. Mercantia bedeutet Straßentheater, Handwerksstände, Kleinkünstler, Musik und Straßenkunst aller Art.

Die Altstadt als Festivalgelände

Reges Treiben auf der Mercantia in CertaldoDas Festival findet in der höher gelegenen Altstadt statt. Dafür ist die Altstadt komplett abgesperrt. Es gibt einen großen Eingang der ausgeschildert ist und zu Fuß oder mit der Standseilbahn erreicht werden kann. Die Kapazitäten der Standseilbahn sind sehr begrenzt und die Schlange war entsprechend lang. Wir entschieden uns daher für den Fußweg.

Der Eintrittskartenverkauf

Die Eintrittspreise variieren je nach Wochentag, wobei der Samstag mit 20 EUR pro Person am teuersten ist. Tickets können im Vorfeld an den Vorverkaufsstellen in Certaldo erworben werden oder an der Abendkasse. Online ist kein Ticketkauf und -versand nach Deutschland möglich. An der Abendkasse haben wir aber problemlos unsere Tickets kaufen können.

Es gab viel zu sehen

Engel auf der Mercantia in CertaldoWir schlenderten durch die Gassen der Altstadt und konnten an jeder Ecke etwas neues entdecken. Manchmal waren es künstlerische Darbietungen, manchmal Kunstwerke oder musikalische Inszenierungen. An Handwerkssttänden entstanden Skulpturen oder Gegenstände aus Ton, an der nächsten Ecke waren kostümierte Geigenspielerinnen unterwegs. Die Künstler kommen aus aller Herren Länder und sorgten für ein abwechslungsreiches Programm. Umso später es wurde, umso voller wurde es. Leider gab es kaum Sitzplätze, um mal eine kurze Pause einzulegen, für Essen und Getränke war hingegen ausreichend gesorgt.  Geigenspielerinen auf der Mercantia in Certaldo

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.