Griechenland, Hotel, Ikaria, Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Zu Gast im Marina Hotel in Therma

Das Marina Hotel in Therma auf Ikaria

Therma ist der Kurort auf Ikaria und in bester Lage mit Blick auf die Ägäis befindet sich das Marina Hotel.

Wir waren für drei Nächte im Marina Hotel zu Gast. Marina ist die gleichnamige Betreiberin des Hotels mit 10 Zimmern und hat das Haus vor ein paar Jahren von ihren Eltern übernommen. Die Zimmer hat sie renoviert, als Gast findet man aber weiterhin die griechische Einfachheit vor. Das Marina Hotel ist kein Designhotel, sondern hier findet man die griechische Gastlichkeit, die auf vielen größeren Inseln mittlerweile verschwunden ist. 

Zimmer mit Aussicht

Doppelzimmer im Marina Hotel in Therma auf IkariaDie Doppelzimmer sind einfach und zweckmäßig eingerichtet und verfügen alle über ein eigenes Bad. Da es sich um ein älteres Gebäude handelt, sind die Zimmer verhältnismäßig klein. Das störte uns aber nicht, denn in Therme und auf Ikaria gab es viel zu entdecken, so dass wir die meiste Zeit unterwegs waren. Wir hatten einen schönen Balkon mit Blick auf die Ägäis und selbst bei geschlossener Balkontür konnten wir das Meer rauschen hören – traumhaft. Balkon mit Meerblick im Marina Hotel in Therma auf Ikaria

Lokale Produkte

Frühstücksblick im Marina Hotel in Therma auf IkariaFrühstück gibt es jeden Morgen auf der Hotelterrasse – ebenfalls mit Meerblick. An einem kleinen Tresen wird das Frühstück zubereitet, Toast, selbstgemachte Zitronenmarmelade, Honig und / oder Frischkäse von der Insel. Dazu eine selbstgemachte Limo sowie Kaffee oder Tee. Wir fanden es super, dass soviel Selbstgemachtes serviert wurde. Marina war morgens meistens auch da und unterhielt sich mit den Gästen und gab Tipps für die Tagesplanung. Auch mit den anderen Gästen kam man schnell ins Gespräch. Insgesamt herrschte eine sehr herzliche und familiäre Atmosphäre.Frühstück im Marina Hotel in Therma auf Ikaria

Kurze Wege

Blick auf die Ägäis vom Marina Hotel in Therma auf IkariaDurch die etwas höhere Lage des Marina Hotel hat man einen schönen Blick auf die Bucht von Therma. Therma erreicht man zudem nach nur wenigen Schritten und kann so auf die vielen Kuranwendungen samt Quellen zurückgreifen. Unweit vom Marina Hotel befinden sich einige Restaurants, die am Abend mitunter auch Live Musik anbieten. 

Und hier befindet sich das Marina Hotel:

Fazit

Wir haben uns im Marina Hotel sehr wohl gefühlt. Marina ist eine tolle und sympathische Gastgeberin, die uns mit zahlreichen Tipps zu Ikaria versorgt hat. Wir kommen bestimmt nochmal wieder!

Danke an das Marina Hotel und an die Griechische Zentrale für Fremdenverkehr für die Unterstützung.

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.