Fernziele, Florida, Shopping, USA
Schreibe einen Kommentar

Outlet Shopping in Florida

Wie überall in den USA so kann man natürlich auch in Florida ordentlich Shoppen gehen. Schon vor unserer Abreise nach Florida gaben uns Freunde und Bekannte den Tipp, dass wir uns unbedingt die Outlets ansehen sollten, da man hier angeblich gutes Geld sparen könne. Wir recherchierten daher bereits vorab, welche Outlets und Malls für uns in Frage kommen und bauten entsprechende Stopps in unsere Reiseroute ein.

Miromar Outlets in Estero

Übersicht der Miromar Outlets in Estero in FloridaDie 140 Shops des Miromar Outlets in Estero in der Nähe von Fort Myers wurden von uns als erstes angefahren. Sei es Supermarkt oder Mall: große Parkplätze gehören in den USA dazu und so hatten wir auch bei den Miromar Outlets in Estero keine Probleme unser Auto abzustellen. Und das natürlich kostenlos. Wie waren an einem Samstag in diesem Outlet unterwegs und fanden die Geschäfte relativ leer vor. Hier konnte man somit in Ruhe schlendern und stöbern und sich zunächst mit vielen kleineren US-Marken auseinander setzen, die man in Deutschland nicht unbedingt kennt. Aber man findet hier genauso bekannte Marken, allen voran Nike und Tommy Hilfiger, die jeweils sehr große Stores in den Miromar Outlets unterhalten. Da es unser erstes Outlet in Florida war, hielten wir uns hier zunächst zurück und beobachten erstmal den Markt. Die Rabatte hielten sich zudem mit rund 30 Prozent in Grenzen. Größere Reduzierungen wurden uns von den Orlando International Premium Outlets berichtet, die wir als nächstes während unseres Roadtrips durch Florida besuchen wollten.

Und hier findet ihr die Miromar Outlets in Estero:

Geöffnet von 10 Uhr bis 21 Uhr (montags – samstags) sowie von 11 Uhr bis 18 Uhr (sonntags).

 

Orlando International Premium Outlets

Die Orlando International Premium Outlets in FloridaBei den Orlando International Premium Outlets angekommen hatten wir zunächst ein Problem, welches in den USA eigentlich nicht zu existieren schien: wir fanden keinen Parkplatz. Obwohl auch dieser Parkplatz riesig ist, war es gar nicht mal so einfach, einen freien Parkplatz zu finden. Schließlich waren wir dann doch erfolgreich und begaben uns erneut auf Shoppingtour. Der Parkplatz deutete jedoch schon an, wie voll es auch in dem Outlet zugeht. Die Orlando International Premium Outlets wurden uns auch während unseres Roadtrips durch Florida von vielen Urlaubern empfohlen. Ein ganz großes Argument, das für die Orlando International Premium Outlets spricht: hier gibt es ein sehr großes Victoria’s Secret Outlet. Überzeugen konnte mich das Geschäft dann allerdings leider nicht, waren die Größen doch sehr ausgesucht. Sparen kann man hier durchaus, allerdings gehört ein gewisses Quäntchen Glück bei der Größensuche dazu. Die Rabatte waren hier insgesamt größer als in den Miromar Outlets in Estero. Auch Nike und Tommy Hilfiger (unser Referenzgeschäft) überzeugten hier mit guten Preisen. Aufgrund der Größe sollte man für die Orlando International Premium Outlets unbedingt entsprechend Zeit einplanen, um wirklich ausgiebig shoppen zu können. Ganz so entspannt wie in den Miromar Outlets in Estero geht es hier nämlich nicht zu und Wartezeiten (insbesondere an den Kassen) summieren sich schnell.

Und hier findet ihr die Orlando International Premium Outlets:

Geöffnet von 10 Uhr bis 23 Uhr (montags – samstags) sowie von 10 Uhr bis 21 Uhr (sonntags).

Sawgrass Mills in Fort Lauderdale

Shoppen und Essen in der Sawgrass Mills in der Nähe von Fort Lauderdale in FloridaZum Ende unseres Roadtrips durch Florida entschieden wir uns relativ spontan noch für einen weiteren Outlet-Besuch und für die Sawgrass Mills in Fort Lauderdale. Mit 350 Shops eindeutig die Mall der Malls in Florida. Da wundert es kaum, dass einem Besucher mit Trolleys entgegenkommen, um alle Einkäufe unterzubringen. Die Mall ist sehr weitläufig, aber im Gegensatz zu den bereits vorgestellten Outlets in Estero und Orlando gibt es hier einen überdachten, klimatisierten Bereich – welch ein Segen bei der Hitze. Viele Stores entdeckten wir hier wieder, die wir bereits in den anderen Outlets schon gesehen hatten, dazwischen reihten sich aber auch wieder viele amerikanische Marken, die wir bis dato nicht kannten. Schnäppchen kann man hier natürlich auch ergattern, man benötigt aber Zeit. In der Sawgrass Mills haben wir vorwiegend Angebote à la ‚3 Teile kaufen aber nur 2 bezahlen‘ gefunden, diese Teile muss man aber erstmal finden. Und wenn man fündig geworden ist, kann man auch mal eine Pause gebrauchen, aber da muss man in der Sawgrass Mills natürlich auch nicht lange suchen.

Die Sawgrass Mills in der Nähe von Fort Lauderdale in Florida

 

Und hier findet ihr die Sawgrass Mills:

Geöffnet von 10 Uhr bis 21.30 Uhr (montags – samstags) sowie von 11 Uhr bis 20 Uhr (sonntags).

Fazit

Shoppen kann man natürlich gut in Florida aber von den super Schnäppchen sollte man sich verabschieden. Reduzierungen ja, aber hinterher geworfen bekommt man auch in Florida nichts. Das große Angebot insbesondere unbekannter Geschäfte kann einen schon etwas überfordern – da braucht man vor allem eins: Zeit!

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.