Griechenland, Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Mit der Athens Open Tour quer durch Athen

Athens Open Tour in Athen

In Athen werden Hop On / Hop Off Bustouren von mehreren Veranstaltern angeboten. Wir entschieden uns für die Athens Open Tour und machten eine Tour quer durch die Innenstadt von Athen.

Haltestellen Schild der Athens Open TourRote, blaue und gelbe Aufsteller signalisierten Haltestellen der einzelnen Busunternehmen, die in Athen unterwegs sind und die bei Touristen so beliebten Hop On / Hop Off Touren anbieten. Die Touren sind alle sehr ähnlich, mal sind es mehrere Routen, mal konzentriert sich ein Unternehmen auf die wesentlichen Sehenswürdigkeiten. Wir wählten gelb und somit die Athens Open Tour. Athens Open Tour bietet insgesamt fünf verschiedene Routen durch Athen aber auch in die nähere Umgebung an. Wie üblich, erhält jeder Fahrgast Kopfhörer und kann im Bus dann aus 12 verschiedenen Sprachen wählen.Bus der Athens Open Tour

Entlang der Athens Line

Im Bus von Athens Open TourWir entschieden uns für die Athens Line, welche am Syntagma Square startet und in 1,5 Stunden alle wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt passiert und letztlich wieder am Syntagma Square ankommt. Die Fahrt kann beliebig oft für Besuche der einzelnen Sehenswürdigkeiten unterbrochen und anschließend wieder fortgesetzt werden. Netter finden wir es, im Bus sitzen zu bleiben und den Informationen zu lauschen. Sowohl auf deutsch als auch auf englisch war dies bei der Athens Open Tour nicht ganz so einfach, denn die Übersetzungen hörten sich mitunter so an, als wenn sie von Google übersetzt wurden. Die Zusammenhänge passten genauso wenig wie der Satzbau und die Betonung. Das Zuhören fiel daher nach einiger Zeit etwas schwer. Da haben wir in anderen Städten deutlich mehr mitgenommen. 

Fazit

Angebot der Athens Open TourUm sich einen Überblick über die Stadt zu schaffen, können wir die Fahrt mit der Athens Open Tour dennoch empfehlen. Es wird sehr schnell klar, wo man im Anschluss entweder direkt aussteigen oder nochmal vorbei laufen möchte. Zu Athens Open Tour können wir noch sagen, dass die Fahrer allesamt überaus freundlich waren, so dass wir uns im Bus jederzeit sehr wohl gefühlt haben.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals für die freundliche Unterstützung bedanken.

→ Zur Website der Athens Open Tour
Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.