Hotel, Italien, Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Eine Perle im Zentrum von Ravenna

Gemütliches Doppelzimmer in der Martins Residence de Luxe in Ravenna

Von außen recht unscheinbar, im Inneren aber eine Perle, so haben wir die Martins Residence De Luxe in Ravenna kennengelernt.

Vor unserer Kreuzfahrt ab Ravenna waren wir auf der Suche nach einer schönen Unterkunft, um am Vortag noch Ravenna entdecken zu können. Die Martins Residence De Luxe ist am Rande des Zentrums gelegen, auch vom Bahnhof ist es zu Fuß nicht weit. Die Bahnhofsgegend, in der sich viele Hotels befinden, haben wir als nicht sonderlich ansprechend empfunden. Umso zufriedener waren wir mit unserer Wahl.

Beliebtes Hotel

Die Ankunftszeit sollte vorab mitgeteilt werden, da die Rezeption in dem alten Herrenhaus nicht permanent besetzt ist. Wir hörten aber direkt, dass wir nicht die einzigen Kreuzfahrtgäste seien, die Unterkunft war zudem ausgebucht.

Tolles Doppelzimmer

Unser schönes Zimmer im Erdgeschoss wurde uns persönlich gezeigt, im Zimmer standen zwei Wasserflaschen bereit und eine Klimaanlage sorgte für eine angenehme Raumtemperatur. Das Bett war sehr groß und gemütlich, das Badezimmer sehr modern und Pflegeprodukte standen zur Verfügung. Wir waren begeistert, auch am nächsten Morgen, denn wir haben herrlich schlafen können.

Sehr gutes Frühstück

Frühstück wird in einem kleinen Frühstücksraum als Buffet angeboten, Kaffeespezialitäten werden nach Wunsch zubereitet. Das Buffet war für italienische Verhältnisse sehr umfangreich, es gab nicht nur italienisches Gebäck, sondern auch verschiedene frische Obstsorten, Joghurt und Brot.

Top Service bis zum Schluss

Service wird auch beim Check-Out groß geschrieben, denn man unterstützte uns super bei der Bestellung eines Taxis. Wir sind immer noch begeistert von unserem Aufenthalt in der Martins Residence De Luxe und würden jederzeit wieder kommen.Innenhof der Martins Residence de Luxe in Ravenna

Und hier befindet sich die Martins Residence De Luxe in Ravenna:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.