Alabama, Fernziele, USA
Schreibe einen Kommentar

Ein Spaziergang durch Montgomery

Alabama State Capitol in Montgomery

Montgomery ist die Hauptstadt des Bundesstaates Alabama und eine bedeutende Stadt in Bezug auf die schwarze Bürgerrechtsbewegung.

Übernachtet hatten wir im Red Roof Inn Montgomery, so dass wir uns am nächsten Tag noch in Ruhe in Montgomery umsehen konnten. Es war ein Sonntag und die Straßen waren entsprechend leer, so dass wir auch problemlos einen Parkplatz beim Riverfront Park bekamen. Anders als die amerikanischen Besucher stellten wir unser Auto dort ab und erkundeten Montgomery zu Fuß.Leere Straßen in Montgomery

Hank Williams

Am Riverfront Park, der sich an sich nicht sonderlich lohnt, da es wenig zu sehen gibt, gibt es mit der Hank Williams Statue gleich die erste Sehenswürdigkeit der Stadt. Die Countrymusik-Legende stammt aus Montgomery und zu seinen Ehren wurde diese Statue errichtet.

Bürgerrechtsbewegung

Rosa Parks Gedächtnisstein in MontgomeryWir gingen weiter in Richtung Downtown und kamen schließlich zum Rosa Parks Bus Stop. Rosa Parks weigerte sich hier, einen Busplatz zu räumen, der für Weiße reserviert war. Sie wurde aufgrund dieser Thematik schließlich festgenommen, was landesweites Aufsehen erregte und die afroamerikanische Bevölkerung Montgomerys dazu brachte, sich gegen die Rassentrennung aufzulehnen. Eine Gedenktafel erinnert heute noch an Rosa Parks und skizziert die damalige Lage. Aber auch in der ganzen Stadt sind zahlreiche Informationstafeln aufgestellt, die sich mit der damaligen Bürgerrechtsbewegung beschäftigen und die Besucher informieren. Wir fanden die Tafeln sehr informativ, so dass wir einige fotografiert haben.

Alabama State Capitol

Wie es sich für eine Hauptstadt eines Bundesstaates gehört, fehlt es natürlich nicht an einem State Capitol. Die Version in Alabama ist unserer Meinung nach sehr gelungen und erinnert stark an das Gebäude, welches in Washington D.C. zu finden ist. Eine Besichtigung ist mit Anmeldung zu bestimmten Zeiten möglich. Wir schauten uns nur im Außenbereich um.

Fazit:

Brunnen in MontgomeryWie schon eingangs erwähnt, war auf den Straßen an diesem Sonntag sehr wenig los. Es war sehr heiß, so dass wir bei über 30 Grad zur Minderheit der Fußgänger gehörten. Die meisten amerikanischen Besucher fuhren mit dem Auto von Attraktion zu Attraktion, machten ein paar Fotos und fuhren weiter. Uns hat Montgomery in sofern überrascht, dass die Stadt für Touristen viele interessante Punkte bietet, die gut dargestellt werden. Allerdings lässt sich auch die Armut in dieser Region nicht verbergen.

Und hier liegt Montgomery, AL:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.