Italien, Nahziele, Toskana
Schreibe einen Kommentar

Ein langes Wochenende im Tenuta di Mensanello in der Toskana

Eingangsbereich des Tenuta di Mensanello in der Toskana

In der Toskana steigen wir bevorzugt in einem schönen Agriturismo ab und so verbrachten wir im Tenuta di Mensanello ein langes Wochenende.

In einem Agriturismo zu übernachten ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Landwirtschaftliche Betriebe entdeckten einen zweiten Einnahmezweig und rüsteten zu Ferienunterkünften auf. Was man bei uns als ‚Urlaub auf dem Bauernhof‘ kennt, ist in Italien ein Urlaub im Agriturismo. Die Standards sind dabei aber sehr unterschiedlich und so gibt es von einfachen Unterkünften bis zu luxuriös gestalteten Anwesen alles. Unsere Wahl fiel auf das Agriturismo Tenuta di Mensanello. Der landwirtschaftliche Zweig bezieht sich hier auf den Wein- und Olivenanbau. Beides kann man im Agriturismo verkosten und kaufen.

Unscheinbar

Das Tenuta di Mensanello nimmt fast die Hälfte von Mensanello, einem kleinen Dorf, ein. Die alten Häuser sind liebevoll restauriert worden und wenn man es nicht besser wüsste, würde man von außen gar nicht erahnen, dass es sich um ein Agriturismo handelt. In kleinen Gebäuden sind die Zimmer untergebracht und so verteilt es sich sehr gut.

Einfaches Doppelzimmer

Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht, welches uns nach dem Check-In persönlich gezeigt wurde. In der ersten Etage, mit einem kleinen Balkon zum wiederum kleinen Innenhof. Für drei Personen eingerichtet, mit einer kleinen Sitzecke und einem alten Kamin. Ansonsten eher simpel aber was bei den Temperaturen im Sommer in der Toskana sehr wichtig ist – mit Klimaanlage. Warum die Klimaanlage jedoch direkt über dem Bett angebracht sein musste und zudem auch noch nachts – in unseren Augen eine Fehlkonstruktion. Kurzerhand räumten wir das Zimmer etwas um, um das Bett vorzuziehen. Hilfe zur Selbsthilfe eben. 🙂

Sonniger Pool

Im Garten gibt es einen schönen Sonnenpool mit Liegen und Liegestühlen. Die Anzahl hat gerade so gereicht, da viele Tagesausflüge gemacht haben. Wir haben es vorgezogen, bis zum Nachmittag am Pool zu sein und dann zum Nachmittag die Gegend zu erkunden. Unserer Meinung nach bei den warmen Sommertemperaturen der beste Mix.

Frühstück und Abendessen wird im Tenuta di Mensanello ebenfalls angeboten. Darüber berichten wir euch separat.

Das Anwesen ist sehr schön gestaltet, seht mal hier:

Hier findet ihr das Tenuta di Mensanello in der Toskana:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.