Fernziele, Kulinarisches, Louisiana, Nordamerika, USA
Schreibe einen Kommentar

Ein Besuch im Café Beignet in New Orleans

Eiskaffee im Café Beignet Royal in New Orleans

Französische Einflüsse lassen sich in New Orleans reichlich erkennen, vor allem aber in der Café-Kultur. Wir statteten dem Café Beignet einen Besuch ab.

Kaffee in allen möglichen Variationen sowie süße Teilchen – man würde meinen, die Rede ist von Frankreich aber nein, hier geht es um New Orleans. Zahlreiche Cafés gibt es hier, allen voran das berühmte Café Du Monde. Wer allerdings keine Lust auf meterlange Warteschlangen und überteuerte Preise hat, der findet mit dem Café Beignet eine gute Alternative in New Orleans.Das Café Beignet Royal in New Orleans

Traditionelle Beignets

Das Café Beignet hat mittlerweile vier Ableger in New Orleans. Gegründet 1990, geht es hier ein wenig entspannter zu als im Café Du Monde. Doch auch hier gibt es Jazzmusik und vor allem eins: die traditionellen Beignets. Beignets kann man bei uns in der Heimat mit Krapfen vergleichen. Mit einer großen Ladung Puderzucker werden sie in den Cafés von New Orleans serviert. Es gibt aber auch andere süße Teilchen und zudem Omeletts und Sandwiches hier.Reges Treiben im Café Beignet Royal in New Orleans

Die Beignet Alternative

Key Lime Pie im Café Beignet Royal in New OrleansFür uns gab es einen traditionellen Milchkaffee, einen Eiskaffee sowie einen Key Lime Pie. Seitdem wir in Florida zum ersten Mal einen Key Lime Pie gegessen haben, können wir einfach nicht die Finger davon lassen. Und obwohl Florida zig Meilen entfernt ist, schmeckt ein Key Lime Pie im Cafe Beignet in New Orleans auch unglaublich gut. Die Zuckerladung auf den Beignets sprach uns zudem nicht sonderlich an, so dass wir mit unserer Wahl sehr zufrieden waren. Ebenfalls schmeckte der Kaffee sehr lecker, wenngleich er mit 4,19 USD + Tax nicht gerade günstig war. Die lokale Café-Kultur wollten wir uns aber natürlich nicht entgehen lassen. 🙂Milchkaffee im Café Beignet Royal in New Orleans

Und hier findet ihr das Café Beignet Royal, welches wir besucht haben:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.