Fernziele, Louisiana, Nordamerika, USA
Schreibe einen Kommentar

Der Lower Garden District von New Orleans

Villa im Lower Garden District in New Orleans

Eine der besten Wohngegenden von New Orleans ist der Lower Garden District. Hier findet man die architektonischen Schätze der Stadt.

Der schöne Lower Garden District in New OrleansDer Lower Garden District hat einen ganz besonderen Vorteil: als 2005 Hurricane Katrina New Orleans einen erheblichen Schaden zufügte, blieb der Lower Garden District trocken und weitestgehend unbeschadet. Die historischen Häuser und Villen im viktorianischen Stil, die sich in dieser Gegend befinden, sind sehr beliebt. Rund 6.000 Menschen wohnen hier und man hier hat hier so gar nicht mehr das Gefühl in einer Großstadt wie New Orleans zu sein, sondern fühlt sich eher wie in einer Kleinstadt. Es ist selbsterklärend, dass sich das Einkommen der Bewohner deutlich über den Durchschnitt bewegt, anders ließen sich solche Anwesen nicht finanzieren.

Unterwegs im Lower Garden District

Straßenzeile im Lower Garden District in New OrleansDer Lower Garden District lässt sich mit dem Auto, zu Fuß oder im Rahmen einer Hop On / Hop Off Fahrt erkunden. Mit dem Streetcar kommt man ebenfalls in den Lower Garden District. Viele kleine Cafés und Shops sind hier angesiedelt. Der Lower Garden District bietet einen schönen Kontrast zum French Quarter und sollte daher bei einem Besuch in New Orleans nicht fehlen.

Hier ein paar Impressionen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.