Deutschland, Hotel, Nahziele
Schreibe einen Kommentar

Das Strandhotel Fontana in Timmendorfer Strand

Aussenansicht des Strandhotel Fontana in Timmendorfer Strand

Timmedorfer Strand ist ein beliebtes Reiseziel an der deutschen Ostseeküste. Wir waren für ein Wochenende im Strandhotel Fontana zu Gast.

Zentral aber dennoch ruhig an der Strandpromenade von Timmendorf gelegen, bildet das Strandhotel eine gute Ausgangslage. Zugegebenermaßen war es kein spontaner Besuch, wir buchten schon Anfang des Jahres, als an Corona noch nicht zu denken war. Das Strandhotel Fontana ist ein sehr beliebtes Hotel, so dass die Zimmer meistens ausgebucht sind. Zu Jahresbeginn hatten wir Glück und es war noch ein Zimmer frei. Zack, gebucht und wer hätte gedacht, das wir solch ein schönes Sommerwochenende erwischen sollten.

Privathotel in Timmendorf

19 Zimmer hat das Strandhotel Fontana, wir buchten ein Doppelzimmer mit Balkon. Schon beim ersten Betreten des Hotels fiel uns die elegante aber gemütliche Atmosphäre des Hotels auf. Die Mitarbeiterin an der Rezeption war sehr freundlich und machte uns zunächst mit den Coronaregeln des Hotels vertraut. Im öffentlichen Bereich des Hotels ist natürlich Maskenpflicht, im Zimmer und am Platz im Restaurant hingegen nicht. Die Wellnesseinrichtungen des Hotels waren nicht verfügbar, was wir im Hochsommer aber auch nicht als schlimm empfanden.

Im Doppelzimmer

Zimmernasicht im Strandhotel Fontana in Timmendorfer StrandUnser Doppelzimmer wurde uns persönlich gezeigt und man nahm uns bei der Gelegenheit gleich einen Teil unseres Gepäcks ab. Unser Zimmer befand sich in der zweiten Etage, einen Fahrstuhl gab es nicht. Wer nicht ganz so gut zu Fuß ist, wählt besser ein Zimmer in den unteren Etagen. Da es sehr warm war, war auch unser Zimmer gut aufgeheizt. Zum Abend ließ es sich aber recht gut lüften. Ein Kühlschrank fehlte uns bei den Temperaturen vielmehr. Im Zimmer stand täglich eine Wasserflasche zur Verfügung und auch Kaffee und Tee hätte man sich zubereiten können. Das Badezimmer war mit einer Dusche ausgestattet und sehr groß. Auch hier gab es ein Fenster. Am nächsten Morgen wollten wir eigentlich ein ‚Bitte nicht stören Schild‘ an die Tür hängen, denn eine Reinigung wäre nicht nötig gewesen, allerdings war kein Schild zu finden.

Frühstück im Restaurant Horizont

Frühstück mit Aussicht im Strandhotel Fontana in Timmendorfer StrandDas Frühstück wird im Restaurant Horizont serviert. Das Restaurant hat eine schöne Terrasse, so dass das Frühstück bei dem schönen Wetter draußen serviert wurde. Normalerweise gibt es ein Buffet, in Zeiten von Corona wählt man am Vortag eine Frühstückszeit und stellt sich sein Frühstück zusammen. Am Platz kann man zudem Eierspeisen und Kaffeespezialitäten bestellen. Die Aussicht beim Frühstück war wirklich sehr schön, zudem ist die Terrasse so gestaltet, dass sich kleine individuelle Ecken bilden. Wir haben es sehr genossen, draußen zu frühstücken. Lediglich ein Brötchenmesser hat gefehlt. 🙂

Fazit

Wir hatten ein tolles Wochenende in Timmendorf und können das Strandhotel Fontana nur weiterempfehlen. Wenn wir das nächste Mal in Timmendorf sind, kommen wir mit Sicherheit wieder.

Und hier befindet sich das Strandhotel Fontana:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.