Fernziele, Hotel, Kalifornien, USA
Schreibe einen Kommentar

Chukchansi Gold Resort & Casino

Doppelzimmer im Chukchansi Gold Resort & Casino

Das Chukchansi Gold Resort & Casino befindet sich rund 40 Minuten südlich des Yosemite Nationalparks und war daher für uns der optimale Ort für die nächste Übernachtung.

Details zum Chukchansi Gold Resort & CasinoDas Chukchansi Gold Resort & Casino ist, wie der Name schon andeutet, mehr als nur ein Resort – es ist vor allem auch ein großes Casino. Annähernd 2000 Spielautomaten und unzählige Spieltische warten hier auf die Besucher. Nachdem wir den Yosemite Nationalpark verlassen haben, war Coarsegold die nächste, größere Stadt. Dass sich aber im Chukchansi Gold Resort & Casino so viele Casinobesucher tummeln, damit hätten wir nicht gerechnet.

Großzügige Doppelzimmer

Wir waren jedoch nicht zum Spielen hier, sondern hatten Coarsegold als einen guten Ort für die nächste Übernachtung auserkoren und buchten daher das Chukchansi Gold Resort & Casino. Am Fuße des Yosemite Nationalparks gelegen, bietet das vier Sterne Chukchansi Gold Resort & Casino über 400 Zimmer unterschiedlicher Kategorien. Wir hatten ein Standard Doppelzimmer gebucht, welches sehr großzügig ausfiel. Zwei große Queen Size Betten, ein getrenntes Badezimmer und ein umfangreiches Fernsehprogramm sorgten wir einen komfortablen Aufenthalt. Für einen längeren Aufenthalt stehen noch ein Fitnessstudio, ein Whirpool, sowie ein Innen- als auch Außenpool zur Verfügung. 

Fazit

Für uns war die Ausgangslage in Coarsegold entscheidend, da wir am nächsten Tag die Umgebung noch weiter erkunden wollten. Die Anzahl der Hotels ist in dieser Region begrenzt, so dass wir mit dem Chukchansi Gold Resort & Casino ein sehr gutes Haus für unsere Übernachtung fanden. Die Angestellten waren allesamt sehr freundlich und Service wird hier groß geschrieben. Der Check-Out am nächsten Morgen erfolgte daher auch unkompliziert, es musste lediglich die Zimmerkarte eingeworfen werden.

Und hier befindet sich Chukchansi Gold Resort & Casino:

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.