Florida, Hotel, Nordamerika, USA
Schreibe einen Kommentar

Im Beacon South Beach Hotel in Miami

Doppelzimmer im Beacon South Beach Hotel in Miami

Wenn es um ein Hotel in Miami South Beach geht, dann doch bitte direkt am Ocean Drive! So haben wir es uns auch gedacht und haben im Beacon South Beach Hotel eingecheckt.

Miami South Beach, das ist Sonne, Beach Life und das ist der Ocean Drive. Sehen und gesehen werden gehört hier genauso dazu wie die vielen schönen Art Deco Gebäude, die zum Großteil als Hotels genutzt werden. Eines davon ist das Beacon South Beach Hotel.Hotelzeichen Beacon Hotel in Miami South Beach

Zwei Nächte Ocean (Drive) View

Blick aus dem Beacon South Beach Hotel in Miami auf den Ocean DriveFür zwei Nächte waren wir im Beacon South Beach Hotel zu Gast. Das Beacon South Beach Hotel ist seit 1936 eine Institution am Ocean Drive und somit waren wir voller Vorfreude auf unseren Aufenthalt. Sehr freundlich und herzlich wurden wir an der Rezeption empfangen und nach kurzer Zeit waren alle Formalitäten auch schon geklärt. Mit dem Fahrstuhl fuhren wir in die oberste Etage, wo wir ein großartiges Doppelzimmer mit Ocean und Ocean Drive View bezogen. Das Zimmer war sehr geräumig, hell und komfortabel eingerichtet. Wir mussten natürlich zunächst einmal die Aussicht bestaunen – einfach unglaublich, denn wir hatten den kompletten Ocean Drive im Blick und hinter dem Lummus Park befand sich auch schon der Strand. Kurze Wege, mitten im Geschehen, so haben wir es uns vorgestellt.

Hier befindet sich das Beacon South Beach Hotel in Miami:

Großzügiges Platzangebot

Pflegeprodukte im Beacon South Beach Hotel in MiamiIn unserem Doppelzimmer wurden wir gut gebettet und haben wirklich super geschlafen. Früh schlafen geht man in Miami South Beach zwar nicht aber als sich der Tag für uns dem Ende zuneigte, freuten wir uns auf unser gemütliches Bett. Zudem ließ sich das Zimmer wunderbar individuell klimatisieren. Im Badezimmer, welches nicht allzu groß aber platztechnisch optimal ausgenutzt wurde, standen hochwertige Pflegeprodukte bereit. Besonders hervorzuheben ist auch der Hotelfön – endlich mal ein richtiger Fön in einem Hotel. Im Zimmer fanden wir zwei Strandstühle vor, die wir zusammen mit den Strandhandtüchern mit an den Strand nehmen konnten. Ein toller Service und so hatten wir am Strand auch die freie Platzwahl.

Wohlfühlatmosphäre

Lobbyblick im Beacon South Beach Hotel in MiamiIm Hotel wird alles dafür getan, dass der Gast einen tollen Aufenthalt hat. Kaffee und Wasser steht nahezu rund um die Uhr zur Verfügung. Im Erdgeschoss gibt es zudem einen Fitnessraum, der mit Cardiogeräten und freien Gewichten ein Workout durchführen lässt. Oder man schwimmt alternativ ein wenig im Meer oder geht Joggen – es gibt einige Möglichkeiten. Ebenfalls im Erdgeschoss gibt es einen kleinen Garten.

Frühstück am Ocean Drive

Das Frühstück wurde morgens im Außenbereich des Hotels angeboten – direkt am Ocean Drive. Wir empfanden es etwas zu warm und hätten lieber klimatisiert gegessen, konnten so allerdings auch gut das Treiben beobachten. Das Frühstücksangebot war überschaubar, es gab neben Toast aber auch ein paar warme Speisen und Wassermelone zum Nachtisch.

Fazit

Wir haben uns im Beacon South Beach Hotel in Miami gut aufgehoben gefühlt. Wer den Komfort schätzt und zeitgleich mitten im Geschehen sein möchte, der ist im Beacon South Beach Hotel richtig aufgehoben. Ein Zimmer mit Ocean View können wir nur empfehlen – und den Sonnenaufgang ebenfalls.Blick auf den Sonnenaufgang vom Beacon South Beach Hotel in Miami

→ Zur Website des Beacon South Beach Hotels

Vielen Dank an das Beacon South Beach Hotel für die freundliche Unterstützung und die tolle Kooperation. Unsere Meinung wurde davon nicht beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.