Fernziele, Südostasien, Thailand
Schreibe einen Kommentar

Der Asiatique Nachtmarkt in Bangkok

Blick auf den Asiatique Nachtmarkt in Bangkok

In Bangkok gibt es zahlreiche Nachtmärkte. In einem Buch habe ich mal gelesen, dass sich Bangkok, sobald es dunkel wird, in einen riesigen Nachtmarkt verhandelt und an jeder freien Ecke etwas verkauft wird. Es ist wirklich so, im Stadtzentrum wird dafür jeder freie Zentimeter auf den Bürgersteigen genutzt. Platz geschaffen wurde zudem etwas außerhalb und mit dem Asiatique Nachtmarkt wurde in Bangkok ein weiterer Nachtmarkt etabliert und das sogar ganz offiziell.

Vom Sathorn Pier gelangt man mit kleinen Booten zum Asiatique Nachtmarkt. Die Fahrt dauert nur ein paar Minuten und ist kostenlos. Dies ist auch die beste Anreisemöglichkeit, das man so den Stau auf den Straßen gekonnt umgeht. 

Vielerlei im Asiatique Nachtmarkt

Der Asiatique Nachtmarkt empfängt seine Besuche mit einem geschmackvoll gestalteten Bereich und wir suchten uns als erstes einen Übersichtplan zur weiteren Orientierung. Der Nachtmarkt ist in unterschiedliche Themenbereiche aufgeteilt, was die Verkaufsflächen angeht. Zudem gibt es einige Restaurants aber auch Entertainmentflächen. Und natürlich darf auch ein Riesenrad nicht fehlen. Die Verkaufsgänge sind asiatisch eng gestaltet und die die Verkaufsstände sind hier kleine Läden. Es ist somit ein moderner Nachtmarkt, der zudem fest installiert ist. 

Eingangsbereich vom Asiatique Nachtmarkt in Bangkok

Die kulinarische Abteilung

Im Asiatique Nachtmarkt gibt es zahlreiche Restaurants und da der Nachtmarkt auf modern macht, sind auch die Restaurants auf Design bedacht. Das spigelt sich auch in den Speisekarten wieder, denn ein Garküchenniveau findet man hier nicht. Ein paar Verkaufsstände, die dann doch eher bürgerlich sind, sind aber auch vertreten und dort fanden wir uns ein. Es ging uns dabei nicht um den Preis, sondern viel mehr darum, dass die einfache thailändische Küche so wahnsinnig lecker ist.

Songkran im Asiatique Nachtmarkt

Auch im Asiatique wird Songkran gefeiert. Wer jetzt jedoch denkt, dass er dort keinen Meter trocken zurück legen kann, der irrt. Es gibt ausgezeichnete Bereiche, in den Songkran voll und ganz gefeiert wird, der restliche Markt ist jedoch trocken.

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.