Deutschland, Fernziele, Hotel, Nahziele, USA
Schreibe einen Kommentar

Unsere besten Hotels des Jahres 2015

Blick auf den Pool und die Spielecke des Loews Don Cesar Hotels

Pünktlich zum Jahresende werfen wir einen kurzen Blick zurück – auf die besten Hotels, in denen wir im Jahre 2015 genächtigt haben.

Die besten Hotels 2015

Wir haben im Jahre 2015 wirklich viele Länder und Städte besucht. Ob im In- oder Ausland, zwangsläufig haben wir auch in zahlreichen Hotels Unterschlupf gesucht und wurden mal vom Service positiv überrascht, mal waren wir von Frühstück und Verpflegung begeistert, mal genossen wir die tollen Wellness-Angebote. An dieser Stelle wollen wir euch daher die besten Empfehlungen mitgeben, wo es sich also am besten schläft. Wobei wir im Nachhinein dort eigentlich nicht nur schlafen wollten, boten die meisten Hotels doch soviel mehr, was sich besser im wachen Zustand genießen und erkunden lässt.

Ein Traum in Pink

Das Loews Don Cesar Hotel von dessen Privatstrand aus gesehenWährend unserer Florida-Rundreise mit dem Auto verbrachten wir eine Nacht in einem Traum von einem Hotel – dem Don Cesar Beach Hotel der Loews-Kette in St. Pete Beach an der Westküste Floridas. Wir fühlten uns hier wie in 1000 und einer Nacht, denn hier blieben keine Wünsche unerfüllt. Beginnend bei dem wunderschönen Gebäude, einem perfekten Stranderlebnis bis hin zu kühlen Erfrischungen mit Erdbeer-, Gurken- und Eiswasser fühlten wir uns hier rundum glücklich und perfekt aufgehoben. Sicherlich DAS Favoriten-Hotel des Jahres, dazu noch an einem Fleckchen Erde, wo es auch noch tolles, authentisches Essen gab.

→ Zur Website des Loews Don Cesar Beach Hotel, St. Pete Beach, Florida, USA

Schlafen im Urban Design

Das Aloft Hotel in Tampa bei NachtKurz nach dem Loews wartete bereits ein weiteres Highlight auf uns: das Aloft Hotel in Tampa. Hier waren wir nicht nur von dem schönen Zimmer im Urban Design mit Retro-Elementen angetan, sondern vor allem wusste auch der sehr aufmerksame Service zu begeistern. Wir hielten so manchen Plausch mit den Angestellten, die sich wirklich authentisch für uns (und umgekehrt) interessierten und waren wirklich hin und weg. Die perfekte Lage des Hotels in der Innenstadt Tampas wusste ebenso zu gefallen und war idealer Ausgangsort für das Erkunden dieser spannenden Metropole und seinen historischen Stadtteilen.

→ Zur Website des Aloft Tampa Downtown Hotels in Tampa, Florida, USA

Schlummern auf der Nordsee-Insel

Auf Langeoog wohnten wir im Hotel Mitten MangWährend unseres sehr fahrradlastigen Wochenend-Ausflugs auf die Nordsee-Insel Langeoog verbrachten wir die Nächte mitten auf der Insel – im ähnlich klingenden Hotel Mitten Mang. Auch ohne Aufzug machten wir es uns im Dachgeschoss mit entsprechenden Dachbalken gemütlich und genossen hier das Inselfeeling. Ordentlich Wind, leckeres Essen und ein tolles Frühstück im Hotel inklusive.

→ Zur Website des Hotels Mitten Mang auf Langeoog, Deutschland

Ungestört im Osten

Der Innenhof des Wyndham Garden Wismar HotelsNicht nur in die USA und auf Nordseeinseln hat es uns verschlagen, wir machten auch den ein oder anderen Abstecher in die östlichen Landesteile Deutschlands. So landeten wir unter anderem auch in Wismar, einer wie wir finden unterschätzten kleinen Perle, wo wir uns nicht nur leckeres italienisches Essen schmecken ließen und die Stadt erkundeten, sondern auch mit dem Wyndham Garden Hotel ein zwar etwas ablegenes, aber sehr lohnenswertes Hotel kennenlernten. Nicht nur der Preis stimmte hier, auch die schöne Wellnessanlage wusste zu überzeugen – zumal wir diese nahezu alleine für uns hatten. Kurzum, für einen erholsamen Kurztrip auch für kleine Geldbeutel optimal geeignet.

→ Zur Website des Hotels Wyndham Garden, Wismar, Deutschland

Die Wellnessoase im Nordwesten

Das Vila Vita Burghotel in Dinklage.Gleich zu Beginn des Jahres berichteten wir über eine kleine Auszeit in Dinklage, einem kleinen Örtchen ganz in der Nähe unserer Heimatbasis Bremen. Dort machten wir es uns so richtig gemütlich und wurden im Vila Vita Burghotel von einem tollen, sehr vielfältigen Wellness-Bereich überrascht, in dem es uns an nichts fehlte. Selbst frisch gepresste Säfte, Whirlpool und ein Wildpark waren mit am Start. Und abends ging es dann noch auf leckeres Essen in das kleine Städtchen. Wunderbar zum Ausspannen und Runterkommen.

→ Zur Website des Vila Vita Burghotels in Dinklage, Deutschland

 

Für jeden Geschmack waren Hotels dabei

Kurzum, wir haben wirklich außergewöhnliche Hotels in diesem Jahr 2015 besucht und jedes hatte so seine Besonderheiten. Mal war es das ausgefallene Interieur, mal der Service oder die kulinarische Umsorgung. Solltet ihr euch noch für weitere von uns besuchte Hotels interessieren, folgt einfach diesem Link zu unserer Hotelkategorie. Viel Vergnügen und Spaß beim Lesen sowie Nacherleben.

Wir wünschen euch eine tolle Zeit!

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>