Hotel, Spanien
Schreibe einen Kommentar

Übernachtung im NH Hotel Castellón Turcosa

Ausblick vom NH Hotel Castellón Turcosa

Von Tarragona aus führte uns der Weg weiter die Küste entlang bis nach Castellón de la Plana. In der mit rund 170.000 Einwohnern Kleinstadt am Mittelmeer wollten wir übernachten, um den nächsten Tag zunächst am Meer zu verbringen.

Von Tarragona nach Castellón de la Plana

Rund 150 Kilometer liegen zwischen Tarragona und Castellón de la Plana. Für diese Strecke entschieden wir uns für die mautfreie Straße, die fast parallel zur Mautautobahn zu verlaufen schien. Zeitlich bedeutete dies für uns, dass wir knapp 40 Minuten länger unterwegs waren, dafür aber 20 EUR an Maut eingespart haben. Wir würden wieder die kostenfreie Autobahn wählen, denn die Straßenverhältnisse waren keineswegs schlecht und mit Stau hatten wir auch nicht zu kämpfen.

Ein spanischer Ort am Mittelmeer

Das NH Hotel CastellónTurcosaCastellón de la Plana war uns vor unserem letzten Aufenthalt komplett unbekannt, bot sich aufgrund der Lage jedoch für eine Übernachtung an. Einen Touristenort findet man hier nicht vor, stattdessen ist man hier unter den Spaniern. Das von uns ausgesuchte Hotel NH Castellón Turcosa befindet sich in der Nähe des Hafens von Castellón de la Plana. An der kleinen Promenade befinden sich einige kleine Restaurants, die von den Spaniern bevorzugt zu späterer Stunde besucht werden. Die Umgebung war ansonsten ruhig, ein paar Verkaufsstände waren noch an der Straße aufgebaut, ansonsten gab es hier am Abend nichts zu entdecken.

Und hier befindet sich das NH Hotel Castellón de la Plana:

Im NH Hotel Castellón de la Plana

Eingangsbereich des NH Hotel Castellón TurcosaDas NH Hotel Castellón de la Plana, mit seinen rund 70 Zimmern, gehört zur bekannten NH Hotel Gruppe und wurde 2015 neu renoviert. Bereits der Eingangsbereich vermittelt den gewohnten NH-Komfort: modern und elegant wurde das Foyer eingerichtet – wir fühlten uns hier sofort wohl. Stilvolles Foyer des NH Hotel Castellón Turcosa

Vom Doppelzimmer zur Suite

Im NH Hotel Castellón de la Plana reservierten wir ein Doppelzimmer. Beim freundlichen Check-In gab man uns die Möglichkeit gegen Gebühr auf eine Suite upzudaten. Dies lehnten wir dankend ab, so dass wir umso verblüffter waren, dass uns dennoch eine kleine Suite zugeteilt wurde. Neben einem Schlafzimmer mit Badezimmer hatten wir daher noch einen kleinen Wohnbereich mit Balkon. Sitzmöbel und Sonnenliegen standen auf dem großzügigen Eckbalkon bereit, um die Aussicht zu genießen.

Fazit

In Castellón de la Plana sollte man kein touristisches Angebot erwarten. Wer, wie wir, auf der Durchreise ist, der trifft mit Castellón de la Plana bzw. mit dem NH Hotel Castellón Turcosa eine gute Wahl. Einen Zwischenstopp würden wir hier jederzeit wieder einlegen. Und noch ein Tipp zum Ende: in den umliegenden Straßen stehen ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Lage:   2.5 Stars   2,5
Zimmer:   4 Stars   4
Sauberkeit:   4 Stars   4
Service:   4 Stars   4
Preis-Leistung:   3.5 Stars   3,5
Durchschnitt:   3.6 Stars   3,6
Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>