Equipment, Shopping
Schreibe einen Kommentar

Eine sichere Heimat für Elektronik

So sieht der Eagle Creek E-Cube M von außen aus

Wer oft auf Reisen und somit unterwegs ist, nimmt in der heutigen Zeit zwangsläufig auch viel Technik mit. Sei es das Smartphone, die Kamera, Akkus, Ladegeräte und Kabel ohne Ende. Wie eure treuen Begleiter auch die Strapazen der Reise überstehen, stellen wir euch heute anhand eines Produkts aus dem Hause Eagle Creek vor.

Aus dem Hause des Adlerbachs

Die in Kalifornien ansässige Firma Eagle Creek hat unzählige Produkte im Sortiment, um Reisenden das Leben einfacher zu machen. Seien es große Reisetaschen und Trolleys oder nützliche Reise-Accessoires, mit denen bereits das Packen zum Vergnügen wird.

Wir selbst hatten auch genau dieses Vergnügen und erhielten vor unserer Tour durch Südflorida im vergangenen Jahr freundlicherweise einige Produkte dieser Firma gesponsert (vielen Dank dafür!), die wir seitdem einem Langzeittest unterziehen und auf Reise-Tauglichkeit prüfen. Wir werden euch diese Produkte nach und nach in unserem Blog vorstellen.

Wir möchten an dieser Stelle jedoch gleich noch betonen, dass wir hier keine Werbeveranstaltung betreiben und die Produkte blind über den grünen Klee loben, nur um dem Hersteller zu gefallen. Ihr lest hier unsere ehrliche Meinung und wenn wir von Produkten begeistert oder enttäuscht sind, dann lest ihr das hier auch eben genau so. Und damit auch genug der Worte, los geht es mit dem E-Cube.

In diesem Zustand kommt der noch unbenutzte E-Cube M an

Der eCube M aus dem Hause Eagle Creek

Den Anfang macht eine etwas unscheinbar wirkende Zubehörtasche, die mit stabilem Reißverschluss versehen sehr gut gepolstert ist. Das Innenleben wird sehr gut geschützt und diese Polsterung verrät – neben dem Namen eCube – bereits, wofür diese Transporttasche denn so gedacht ist: für elektronische Geräte aller Art. Seien es Kabel, Speicherkarten, Zusatzakkus, Ladeteile oder gleich ganze Geräte – auch eine kompakte Kamera oder ein Smartphone finden hier locker Platz.

Das Innenfach des Eagle Creek E-Cube M lässt sich dank Kletttechnik beliebig einteilenDank eines mittels Klettsystems beliebig verschiebbaren Platzteilers im Inneren des eCube lässt sich die Transporttasche für nahezu alle Bedürfnisse anpassen. Eine Netztasche mit Reißverschluss im Verschlussdeckel sorgt abermals für Ordnung in der Reise-Kiste für Elektronik.

Der eCube ist in mehreren Größen erhältlich, wir selbst können nur über die Größe M berichten. Diese ist jedoch vollkommen für unsere Zwecke ausreichend und wir kriegen hier einiges an Zubehör unter. Der eCube ist somit auch zu einem permanenten Begleiter geworden, den wir seit dem USA-Urlaub in 2015 nicht mehr missen wollen. Tatsächlich bleibt er mittlerweile schon reisebereit gepackt in der Schublade und ist bestückt mit den wesentlichen Reise-Accessoires.

Wir können den eCube M in dieser Variante nur empfehlen. Bei uns hat seit seinem Einsatz nicht nur Ordnung Einzug gehalten, sondern es hat auch noch keines der geschützten Dinge im Inneren etwas abbekommen – trotz teilweise starker Beanspruchung auf unseren Reisen. Zum Preis von gut 24 € gibt’s von uns also eine klare Kaufempfehlung für alle, denen ihre Technik am Herzen liegt.

→ Zum eCube M auf der Website des Hersteller Eagle Creek
→ Zum eCube M auf Amazon.de

Der eCube in der Pack-It-Reihe

Der eCube ist übrigens in der Reihe Pack-It erschienen, in der auch noch zahlreiche andere Pack-Organisatoren beheimatet sind. Denn nicht nur elektronische Geräte, sondern auch Kleidung will transportiert werden. Doch dazu mehr in einem der nächsten Artikel.

Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>